Gemeinsam etwas bewegen
Verband Baugewerblicher Unternehmer  im Lande Bremen e. V.

Info Bauberufe


Hier erhälst Du einen kleinen Einblick in den Beruf des Straßenbauers

Ob Autobahn oder Gehwege, für den  Straßenbauer gibt es immer  was zu tun. 

Die  abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung dauert bis zur  Gesellenprüfung drei Jahre.



Quelle: BauKanal

 




Oder wie wäre es mit einer Ausbildung zum Zimmerer/in?

Holz ist mit der schönste Rohstoff, den die Natur uns zur Verfügung stellt. 

Hier erfährst Du in Kürze, wie die Ausbildung gestaltet ist und was Du bis zu Deiner Gesellenprüfung alles mit Holz bauen kannst.  

Quelle: Das HandWerk


 

Auch der Beruf Maurer/in ist alles andere als langweilig. 

Schau Dir Dein Wohnhaus mal in Ruhe an und Du erkennst, dass es nicht nur durch  "Stein auf Stein"  gebaut wurde, sondern es gehören Berechnungen, Zeichnungen und die individuellen Wünsche der Bauherren dazu. 

Aber keine Sorge, das alles lernst Du in der dreijährigen Ausbildung.







Quelle: AGV BauSar

 


Quelle: Handwerkskammer für Mittelfranken



Auch Fliesenleger/in ist ein ein spannender Beruf.

Dir sagt Dünn- und Dickbettverfahren nichts? Das lernst Du in der ebenfalls dreijährigen Ausbildung.

Auch die genauen Berechnungen, wenn Du beispielsweise ein Badezimmer fliesen sollst, hast Du nach den drei Jahren Ausbildung drauf.


Noch mehr Informationen zu Deinem zukünftigen Bauberuf findest Du hier:

 

Nun weißt Du schon so einiges über die verschiedenen Bauberufe. Wenn Du Dich vielleicht schon entschieden hast, eine Lehre in der Baubranche zu beginnen, dann geht es hier  zu unseren Ausbildungsbetrieben

Dort findest Du auch aktuell offene Jobs für alle Gewerke.


Natürlich kannst Du auch einfach bei uns anrufen, falls Du noch Fragen hast. Melde Dich unter: Kontakt

 

« zurück